FarbKlangRaum

Etwas über Klang

"Horchst du, so werden selbst die Steine sprechen"
(aus Antwort der Engel von Gitta Mallasz)

Ursprung der Schöpfung sind Klang und Licht. Die Wirkung von Klang ist deshalb sehr vielschichtig und steht in Resonanz sowohl mit der kosmischen Ordnung als auch mit unserem ursprünglichen und individuellen Wesen.

Wirkung einer Klangbehandlung

Jede Zelle schwingt in ihrer eigenen Frequenz. Ist das Gleichgewicht gestört, ändert sich diese Frequenz und es können sich körperliche und seelische Störungen entwickeln. Erklingen Töne von Klangschalen und andern Naturtoninstrumente mit ihren Obertönen, werden die erzeugen Wellen durch den hohen Wasseranteil in unserem Körper und auch über die Knochen zu allen Zellen weitergeleitet. Dadurch können sich diese wieder neu ausrichten, da der Klang eine ordnende Wirkung hat. Werden im Gehirn Alpha-und Thetawellen erzeugt, führt dies in einen Zustand entspannter Wachheit und während dieser Phase der Tiefenentspannung können Einsicht, Veränderungen und Heilung auf einer tiefen Ebene geschehen.

einige Indikationen

Wichtigste Merkmale einer Klang-Behandlung

Hinweis und Grenzen

Klangbehandlungen ersetzen weder benötigte Medikamente noch ärztliche Betreuung, können aber eine hilfreiche alternative Ergänzung sein und dienen hauptsächlich zur Erhaltung der Gesundheit. Für ernsthafte körperliche und psychische Erkrankungen ist nur der Arzt zuständig. Eine Klangbehandlung wirkt ganzheitlich und vorbeugend und oft kann die Ursache eines Ungleichgewichts erkannt und gelöst werden.